Handball in Mülheim an der Ruhr
19.03.2018 11:00

C-Junioren verlieren nach der Pause in Beeck

Diesmal sollte es leider nicht sein für unsere C-Junioren. Sie verloren das Auswärtsspiel in Duisburg beim Beecker Turnverein leider mit 21:25 (9:10). Nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen in der ersten Halbzeit ging der HSV sogar zwischenzeitlich in Führung, doch am Ende entschieden die Duisburger die Partie aufgrund einer starken zweiten Halbzeit für sich. Für den HSV war es erst die dritte Niederlage seit Dezember. [In der Blog-Übersicht wird hier ein Weiterlesen-Link angezeigt]

Die faire Partie verlief im ersten Durchgang sehr ausgeglichen. Keine Mannschaft konnte sich entscheidend absetzen. Die knappe 10:9-Führung zur Pause gehörte aber den Gastgebern. Dennoch raffte sich der HSV noch einmal auf und ging mit zwei Toren in Führung. Danach drehten die Duisburger aber auf und holten sich die Führung zurück. Aufgrund einer insgesamt starken zweiten Halbzeit sicherten sie sich verdient die beiden Punkte. Herzlichen Glückwunsch!

Nach Ostern geht es für unsere Mannschaft mit einem schweren Heimspiel weiter. Nico Helfrich und sein Team empfangen dann den Tabellenführer SC Bottrop.

Tags: c-jugend

C-Jugend verliert in Beeck

Diesmal sollte es leider nicht sein für unsere C-Junioren. Sie verloren das Auswärtsspiel in Duisburg beim Beecker Turnverein leider mit 21:25 (9:10). Nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen in der ersten Halbzeit ging der HSV sogar zwischenzeitlich in Führung, doch am Ende entschieden die Duisburger die Partie aufgrund einer starken zweiten Halbzeit für sich. Für den HSV war es erst die dritte Niederlage seit Dezember.

Mehr…

Die faire Partie verlief im ersten Durchgang sehr ausgeglichen. Keine Mannschaft konnte sich entscheidend absetzen. Die knappe 10:9-Führung zur Pause gehörte aber den Gastgebern. Dennoch raffte sich der HSV noch einmal auf und ging mit zwei Toren in Führung. Danach drehten die Duisburger aber auf und holten sich die Führung zurück. Aufgrund einer insgesamt starken zweiten Halbzeit sicherten sie sich verdient die beiden Punkte. Herzlichen Glückwunsch!

Nach Ostern geht es für unsere Mannschaft mit einem schweren Heimspiel weiter. Nico Helfrich und sein Team empfangen dann den Tabellenführer SC Bottrop.

Weniger…

C-Junioren feiern verdienten Heimsieg

Nach der Niederlage gegen den Tabellenzweiten sind unsere C-Junioren am Samstag in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Das Heimspiel in der Kreisklasse gegen den TuS Alstaden gewann der HSV am Ende klar mit 24:15 (9:5) und hielt damit den direkten Tabellennachbarn auf Distanz. Für den Tabellensechsten war es bereits der achte Saisonsieg. Mit 16:16 Zählern weist die Mannschaft von Nico Helfrich nun ein ausgeglichenes Punktekonto auf.

Mehr…

Ohnehin ist das Team in den letzten Monaten in guter Form. Konnten von den ersten acht Saisonspielen nur zwei gewonnen werden, hat der HSV seit Dezember nur noch zweimal verloren - und selbst gegen den Tabellenzweiten mit nur einem Tor Unterschied (14:15).

Auch im Heimspiel gegen Alstaden kassierte das Dümptener Team nur 15 Gegentreffer, erzielte aber selbst zehn Tore mehr als im letzten Spiel. In der ersten Halbzeit verlief die Partie noch ausgeglichen, trotzdem sicherte sich der HSV eine Vier-Tore-Führung zur Pause. Nach dem Seitenwechsel setzten sich die Gastgeber dann vor allem durch die Tore von Niklas Hammacher und Lukas Süßmilch. Unser Torwart Joel Bönsch lieferte eine Parade nach der anderen und wehrte mehrere Würfe hintereinander ab. Dadurch konnte sich der HSV am Ende weiter absetzen und einen verdienten Heimsieg feiern.

Weniger…